Klausurenkurs


Aktuelle Informationen zu den von mir verantworteten Klausurenkursen werden auf dieser Seite zur Verfügung gestellt.

 

Der Klausurenkurs findet gegenwärtig als reiner Fernklausurenkurs statt, d. h. ohne Ausgabe und Schreibmöglichkeiten vor Ort und ohne Besprechung.

 

Daher wird jeder korrigierten Klausur ein ausführlicher Lösungsvorschlag beigefügt, der darüber hinaus nach den laut Klausurenkursplan vorgesehenen Besprechungsterminen für die Dauer von etwa einer Woche auf dieser Seite zum Download bereit gestellt wird.

 

Details bzw. etwaige Abweichungen hierzu sind unter dem jeweiligen Klausurentermin individuell angegeben.

 


Termin: ÖR 8 (VR) - Klausurenkursleitung für LG Hannover und LG Hildesheim

Leitung zusammen mit RR Tarkowski

Ausgabe: 07.08.2020

 

Aufgrund beruflicher Veränderungen sowie erheblicher Arbeitsbelastung im Hauptamt wird die Korrektur der Klausuren nicht vor Anfang Oktober abgeschlossen sein können, zumal die Korrekturtätigkeit ausschließlich im Nebenamt und somit nur in der privaten Freizeit geleistet werden kann. Ein Lösungsvorschlag wird anschließend hier zum Download bereit stehen. Insoweit bitten wir um Geduld! Die Vorkorrekturen sind hiervon nicht betroffen.

 

Die Klausuren ohne Freiumschlag werden nach erfolgter Korrektur an die Geschäftsstellen des Landgerichts Hannover bzw. des Landgerichts Hildesheim übersandt.

 


 

Zukünftige Termine:

 

ÖR 11 (VR) - Klausurenkursleitung nur für LG Göttingen.

Ausgabe: 30.10.2020.